Rechtsfälle 2019

___________________________________                 

                               -  Auswahl  -

___________________________________

 

30. Juli 2019:

Oberbayerisches Energie- und Gebäudetechnik-unternehmen gewinnt Rechtsstreit gegen ehemaligen Subunternehmer (OLG München, Az. 28 U 2085/19 Bau).

 

24. Juli 2019:

Landgericht München I weist urheberrechtliche Klage eines Spieleautors gegen englischen Verlag ab (LG München I, Az.: 21 O 7376/18)*.

 

23. Juli 2019:

Staatsanwaltschaft Ulm stellt Ermittlungsverfahren gegen zwei Geschäftsführer eines württembergischen Kunststofffabrikanten ein (StA Ulm, Az.: 33 Js 6345/19).

 

28. Mai 2019:

Staatsanwaltschaft Stuttgart stellt Ermittlungsverfahren gegen ehemaligen Verantwortlichen eines Landmaschinenherstellers ein (StA Stuttgart, Az.: 158 Js 550711/17).

 

24. Mai 2019:

Ermittlungsverfahren gegen Geschäftsführer einer Münchner Immobilienfirma von der Staatsanwaltschaft München I eingestellt (StA München I, Az.: 237 Js 216130/18).

 

16. Mai 2019:

Erfolgreiche Anmeldung der Unionsmarke "ATMOSPHERE AEROSOL" für ein australisches Unternehmen  (EUIPO, Az.: 017973759).

 

17. April 2019:

Münchner Kosmetikunternehmen erwirkt Leistungsverfügung gegen Mitgeschäftsführerin (LG München I, Az.: 16 HK O 5232/19)*.

 

26. März 2019:

Arbeitsgericht Stuttgart weist Kündigungsschutzklage gegen schwäbischen Kunststoffhersteller ab (ArbG Stuttgart, Az.: 9 Ca 145/18)*.

 

25. Februar 2019:

Landgericht München I weist Klage einer Beraterfirma gegen österreichisches Wassertechnologieunternehmen ab (LG München I, Az. 15 HK O 4576/18).

 

19. Februar 2019:

Amtsgericht München stellt Strafverfahren gegen fränkischen Rechtsanwalt ein (AG München, Az. 824 Ds 268 Js 236565/16).

______________________________________

 

* nicht rechtskräftig.

Kanzlei für Unternehmer, Freiberufler und Firmengründer

Romanstraße 33  ǀ  80639 München

Telefon: 089/ 32 22 36 60  ǀ  Fax: 089/ 32 22 36 65

Kontakt@Kanzlei-Nymphenburg.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Rechtsanwalt Dr. Christian Konle